Von der kleinen Laube bis zur großen Industriebrache – wir reißen alles ab.

Für alle erforderlichen Arbeiten im Abbruchumfeld sind wir komplett zertifiziert und unsere erfahrenen Mitarbeiter können auch belastete Bausubstanz ordnungsgemäß abtragen (z. B. Asbestrückbau und Arbeit in kontaminierten Bereichen). Abbrucharbeiten dienen nicht nur zur Beseitigung alter oder unerwünschter Bausubstanz im Rahmen der Baufeldfreimachung, sondern können auch der erste Schritt für Umbauten und Modernisierungsmaßnahmen sein. Sofern es die Umstände vor Ort erlauben, erledigen wir die Abbrucharbeiten mit dem geeigneten Großgerät, aber wenn es erforderlich ist (z. B. wegen Denkmalschutz oder schlechtem Zugang für Großgerät) erledigen wir auch alles im Handabbau. Selbstverständlich übernehmen wir im Rahmen des Rückbaus auch die Materialtrennung und die fachgerechte Entsorgung aller anfallenden Stoffe.

Referenzen

2019

Hohenstein-Ernstthal

In Hohenstein-Ernstthal musste eine alte Werkhalle weichen. Wir waren zuständig für den Abriss und den Neubau eines Parkplatzes. Jetzt können dort 45 Fahrzeuge abgestellt werden.

Galerie anzeigen

2018 - 2019

Revolte GmbH, Chemnitz

Im Chemnitzer Westen unweit des Kaßbergviertels haben wir für die Revolte eine alte Industriehalle abgerissen und auch gleich die Neugestaltung des freigewordenen Geländes übernommen. Nach professioneller Aufarbeitung des Untergrunds entstand ein Parkplatz für 52 Fahrzeuge inkl. Grillplatz und Basketballcourt.

Galerie anzeigen

2020

Heideschänke, Chemnitz

Abriss tut auch manchmal weh: Nach über 100 Jahren war 2020 das Ende für die Heideschänke am Ostrand von Chemnitz besiegelt. Wir haben ein paar Tränen verdrückt, aber sind selbstverständlich trotzdem professionell wie immer zu Werke gegangen. Immerhin entstehen auf der fachmännisch beräumten Fläche jetzt Eigenheime.

Galerie anzeigen

Hier finden Sie uns

Pflasterbau Siebert Hohenstein Ernstthal

Unver­bind­liche Anfrage stellen

+49 (0) 3723 76 90 78
info@siebert-atg.de

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.